Rosenthal-Bielatal

Das als Reich der Felsentürme bekannte Tal der Biela ist wohl eine der schönsten und romantischsten Gegenden in der märchenhaften Sächsischen Schweiz.

Bereits im letzten Jahrhundert war der Ort das Erholungsziel für jung und alt. Besondere Prominenz erhielt das Bielatal durch die Kuranstalt Bad Schweizermühle, in welcher der Adel und Prominente ihre Urlaube oder das Wochenende in der Sommerfrische verbrachten.

Aktivurlaub

Ein sehr gut ausgebautes Wanderwegenetz ermöglicht selbst dem ungeübten Gast die Erklimmung der markanten Felsen, welche die erbrachten Mühen durch eine fantastische Aussicht belohnen.

Für Kletterfreunde ist das Bielatal ein Paradies. Es laden mehr als 230 Gipfel zum Klettern ein.

Mit dem Fahrrad können Sie die Gegend natürlich auch erkunden. Ausgeschilderte Radwanderwege führen Sie bis Dresden oder das in Tschechien liegende Decin. Von Frühling bis Herbst verkehrt ein Fahrradbus,welcher direkt vor dem Waldhaus hält. Wenn Sie es bequemer mögen, so können Sie im Ort auch ein E-Bike mieten.

Kultur

Dresden liegt in 40 km Nähe und ist per Automobil in 45 min. erreichbar.

Als europäische Kulturmetropole bietet Dresden seinen Besuchern Attraktionen von höchstem Rang. Über 800 Jahre Kulturgeschichte verbinden sich hier in Architektur, Kunst, Musik und Theater. Weltweit bekannt ist das historische Stadtzentrum mit seinem einzigartigen Ensemble aus Zwinger, Semperoper, Residenzschloss, Brühlscher Terrasse und Frauenkirche. Spitzenleistungen der Weltkultur werden hier gepflegt und dargeboten.